AGB für Klassen&Gruppen

AGB f. Klassen&Gruppen

Allgemeine Vertragsbedingungen


Gruppen – Klassen – Vereine – Firmen – Behörden

Der unterschriebene Gastaufnahmevertrag ist mit genauen Angaben zur Anschrift , Telefon-, Fax- Nr. sowie e-mail und Ankunftszeit innerhalb von 5 Tagen an uns zurückzusenden.

Mit Tag der Rücksendung des Vertrages sind 30 % des Gesamtpreises auf unser Konto ( s. Vorderseite ) anzuzahlen. Die 2. Zahlung in Höhe von 30 % des Gesamtpreises nach ca. 2-3 Monaten zu zahlen Der Restbetrag ist bis 6 Wochen vor Anreise fällig und zu überweisen.

Sie sind berechtigt, vor Anreisetermin durch schriftliche Erklärung zurückzutreten. In diesem Fall obliegt es dem HOF LÜTTKEVITZ , folgende Pauschalen für einen Rücktritt anzusetzen. maßgeblich für die Berechnung aller Fristen und Kosten ist der Eingang der Erklärung HOF LÜTTKEVITZ :

bis 31 Tage vor Anreise 30 % des Gesamtpreises
vom 30. bis 22. Tag vor Anreise 50 % des Gesamtpreises
vom 21. bis 11. Tag vor Anreise 80 % des Gesamtpreises
ab dem 10. Tag vor Anreise 100 % des Gesamtpreises

In solchen Fällen bleibt der Nachweis eines geringeren Schadens unbenommen.
Wir empfehlen den Abschluss von Reiserücktrittskosten- Haftpflicht- & Unfallversicherungen.

Bei durch Einzelreisende verursachte Schäden an Gebäuden, Einrichtungen und Inventar haften diese selbst, bei Gruppen sind die Betreuer für die Schadensregulierung verantwortlich.

Reisegruppen haben bei Anreise zur Regulierung evtl. durch sie verursachte Kleinschäden eine Kaution in Höhe von 100,00 € zu hinterlegen.

Wünsche zur Unterbringung auf HOF LÜTTKEVITZ können von uns berücksichtigt werden, sofern die aktuelle Belegungssituation dieses zulässt, sind jedoch nicht einforderbar.

Bei Gruppen werden den Betreuern je 20 Kindern ein Betreuerraum mit 2-3 Betten zur Verfügung gestellt.
Sollten Einzelzimmer gewünscht werden, werden Mehrkosten von mindestens 20,00 Euro je tag berechnet.

Sollte die vertraglich vereinbarte Personenzahl nicht anreisen, so ist der Grund der Nichtanreise schriftlich und nachvollziehbar ( z.B. Krankenschein usw. ) darzulegen, andernfalls wird der zuvor vertraglich vereinbarte Preis erhoben. Reisen mehr Personen als vereinbart an, kann nicht für deren Unterbringung garantiert werden. Die dabei ggf. entstehenden Mehrkosten werden vom Gast getragen.

Die Anreise sollte zwischen 14.00 Uhr und 18.30 Uhr erfolgen.

Am Abreisetag sind die Zimmer bis 10.00 Uhr besenrein zu verlassen.

Besondere Vereinbarungen zum Gastaufnahmevertrag sind mit HOF LÜTTKEVITZ abzustimmen.

Mit Unterzeichnung des Gastaufnahmevertrages werden die vorgenannten Bedingungen und Preise anerkannt.

Lüttkevitz, den 15.November 2015


Eventuell anfallende Kurtaxen & ggf. Bettensteuern gehen zu Lasten des Gastes.

(c) DATA BECKER GmbH & Co. KG - erstellt mit web to date 7.0